Professionelle Ausweissoftware

Die Cardexchange® Ausweissoftware ist weltweit im Einsatz und bietet eine leistungsfähige und zugleich kostengünstige Lösung für Regierungsbehörden, Universitäten, Firmen sowie kleinen Unternehmen, um hochwertige und sichere Ausweise ausstellen zu können.

In der Praxis kommt es häufig vor, dass Unternehmen verschiedene Kartenlayouts nutzen, die nur sehr selten umgestaltet werden. CardExchange bietet eine einfache, intuitive und übersichtliche Oberfläche zur Verwaltung Ihrer Daten mit einem Zugriff auf die Bildaufnahme und Plastikkartendruck.

Die Oberfläche und Suchfilter lassen sich anwenderfreundlich konfigurieren.

Entry Version

CardExchange® Entry ist eine Einstiegsvariante und bietet grundlegende Funktionen zur Ausweiserstellung, wie zum Beispiel einen WYSIWYG (What you see, is what you get) Kartendesigner. Diese Version ist kompatibel mit MS Excel und CSV Dateien, so können Sie einfach eine vorhandene Excel-Tabelle als Datengrundlage verwenden. Mit CardExchange Entry sind Sie in der Lage, viele Datensätze und beliebig viele Kartendesigns zu verwalten. Jedes Kartenlayout kann dabei mit einer Excel bzw. CSV-Datei verknüpft werden.
Merkmale der Card Exchange Entry Kartendrucksoftware:

WYSIWYG Kartendesigner
Unlimitierte Kartendesigns
Bildaufnahme
Magnetstreifenkodierung
MS Excel Unterstützung

Premium Version

CardExchange Premium bietet alle Funktionen der Entry Version und beinhaltet andere wichtige Features, wie zum Beispiel: Unterschriften, Verbindung mit Access Datenbanken, 2D Barcodes (QRCodes) oder variable Bildfelder. CardExchange Premium ist mit MS Access kompatibel. Alle Einstellungen und Foto Optionen können separat für jedes Kartenlayout gestaltet werden.

Die Premium Version bietet unteranderem folgende Features:

Seriendruckfunktion
Drop-Down Felder generieren
MS Access Unterstützung
Unterschriften Erfassung
Druckerauswahl für jedes Kartenlayout
2D Barcodes – QR Codes

Professional Version

In der CardExchange Professional wird die Verbindung zu einer vorhandenen Datenbank per ODBC-Schnittstelle unterstützt. In einer „Karte“ können mehrere Layouts hinterlegt sein, die über ein Dropdownfeld im Datensatz einfach zugeordnet werden. Die automatische Gesichtserkennung bei der Bildaufnahme ermöglicht eine schnellere Bildaufnahme und dadurch auch eine schnellere Ausweisproduktion. Einzelne Datenbankfelder lassen sich in der CardExchange Professional auch als Pflichtfeld definieren.

Die Professional Version bietet unteranderem folgende Features:

Pflichtfelder definieren
Automatische Gesichtserkennung
ODBC-Schnittstelle

Ultimate

Die CardExchange® Ultimate Ausweissoftware bietet Zugriff auf alle verfügbaren Features und Funktion in nur einer Edition. Um Ihre Ausweise noch sicherer zu gestalten, bietet CardExchange Ultimate die Möglichkeit, Ihre kontaktlosen Karten zu kodieren. Einzigartig in dieser Version sind die Einbindung eigener Funktionen per IronPython Scriptsprache und die Möglichkeit zur Nutzung kundenspezifischer DLL’s.

Die Ultimate Version bietet unteranderem:

Export der Kartenvorschau
Miifare DESFire Kodierung
IronPython Scriptsprache
Verbindung mit externen DLL’s

Kombinationen Drucker / Kodierung

Evolis – Tattoo, Zenius, Pebble, Dualys, Quantum, Securion
Magicard – Pronto, Enduro, Rio Pro, Rio Pro Xtended, Prima 4
NiSCA – PR-C101 and PR53xx series
Fargo – DTC400, 500, 4000 series, HDP600, 700, 800, and 5000 series
Zebra/Javelin/Eltron – P100, 300, 400, 500, 600, 700 series, J210, ZXP3, and the ZXP8
Datacard – SD260, SD360, SR200, SR300
XID – CX120, XID400, 500, 8300, and 9300 series
Smart
Pointman