Akkreditierung Porsche European Open 2017

Porsche-cupZehn Jahre nach der letzten Austragung eines bedeutenden Profiturniers kehrten die internationalen Golfstars auf den Green Eagle Golf Course zurück.

Die cards-x GmbH sorgte für die Akkreditierung.

 

Mit den PORSCHE EUROPEAN OPEN wurde vom 27. bis 30. Juli 2017 eines der prestigeträchtigsten Turniere der European Tour auf der Anlage von Green Eagle Golf Courses vor den Toren der Hansestadt Hamburg ausgetragen. Gespielt wurde auf dem Nord Course, mit 7.165 Metern einer der längsten Plätze in Europa.

Zusammen mit ihrem Partner, der Eventdata Services GmbH, lieferte die cards-x GmbH wie im Vorjahr die CRM-basierte Online-Lösungen für Akkreditierung & Gästemanagement. Rund 2.800 VIP-Karten im Format 128 x 54 mm und 2000 Akkreditierungsausweise im Sonderformat 140 x 85,60 mm, wurden vorab und vor Ort gedruckt.

Die Ausweise waren mit einem QR-Code versehen, der von mobilen Lesegeräten erfasst und dabei sowohl online als auch offline kontrolliert werden kann. So stellte cards-x sicher, dass das Turnier den hohen Anforderungen an die Kontrolle der Zugangsberechtigungen gerecht wurde.